Beiträge mit Schlagwort ‘Lorne Dechtenberg’

Exkurs: How to sing a trio with yourself… and yourself

Freitag, 24. September 2010

In diesem grandiosen Video singt Lorne Dechtenberg ein Trio, Last Hurrah aus der Operette Headlines von 2004, mit sich selbst. Nicht nur die drei verschiedenen Stimmen (Vater, Mutter und Sohn) kann er dabei gut trennen und nachstellen, zusätzlich begleitet er sich auch noch selbst am Klavier.
Wenn das mal kein Multitasking ist…

Insgesamt zeigt es auch die Innigkeit mit der ein Komponist sein eigenes Werk kennt und damit umgehen kann.

  • Share/Bookmark

Niles String Quartet – Lorne Dechtenberg – Four Portraits – 4th Movement

Sonntag, 22. August 2010

Zum Abschluss der Serie hier noch der vierte Teil der Four Portraits von Dechtenberg:

  • Share/Bookmark

Niles String Quartet – Lorne Dechtenberg – Four Portraits – 3rd Movement

Sonntag, 22. August 2010

Der fabelhaft frische dritte Teil von Four Portraits von Dechtenberg:

  • Share/Bookmark

Niles String Quartet – Lorne Dechtenberg – Four Portraits – 2nd Movement

Samstag, 21. August 2010

Der langsame zweite Satz aus Four Portraits von Lorne Dechtenberg, vorgetragen vom Niles String Quartet:

  • Share/Bookmark

Niles String Quartet – Lorne Dechtenberg – Four Portraits – 1st Movement

Donnerstag, 19. August 2010

Ein mir bisher völlig unbekanntes Werk von einem mir bisher unbekannten Quartett und auch Komponisten: Das Niles String Quartet hat 2008 das Werk Four Portraits von Lorne Dechtenberg uraufgeführt. Lorne Dechtenberg ist ein junger Komponist aus den USA.

Die Mitglieder des Quartetts sind Ella Achang, Jessica Tzou, Lauren Nelson und Andrea Kleesattel.

Hier das erste Movement, das zwar noch sehr klassischen Motiven folgt, doch aber auch meiner Meinung nach schon sehr modern klingt:

  • Share/Bookmark