April 12th, 2010 09:00

Die studierten Musiker Karlis Auzans, Valters Puce und Antons Trocuks haben 2005 die Band Melo-M gegründet. Der Name leitet sich von melomania ab, was ungefähr “abnormale Liebe zur Musik” bedeutet.

Die Band beschreibt sich selbst mit dem Satz “Uniqueness of Melo-M performances lies in their ability to combine foundations of the classical music with energy and drive of pop and rock shows.”, frei übersetzt: Die Einzigartigkeit der Auftritte von Melo-M liegt in ihrer Fähigkeit klassische Wurzeln mit der Energie und dem Drive von Pop und Rock-Shows zu kombinieren.

In diesem Video werden einige Stücke der Band durch Ausschnite vorgestellt:

Hier noch ein Ohrwurm von Melo-M: The Lion Sleeps Tonight

Mir gefällt sehr was ich da höre, die bekannten Melodien sind sehr schön für 3 Celli arrangiert. Ich bin gespannt, wann es die Band mal wieder nach Deutschland verschlägt. Der Kalender auf der Band-Homepage geht leider nur bis zum 14.4.2010 (übermorgen..).

Die Band hat auch einen Twitter-Account: @melo__m

  • Share/Bookmark

Ähnliche Beiträge:

  1. Melo-M – @melo__m – Europe – The Final Countdown
  2. PROJECT Trio – @whatisproject – Bach – Jethro Tull – Bouree
  3. The Greenwich Trio – Mozart – Piano Trio K. 564 in G Dur
  4. Claude Bolling – Suite for Cello and Jazz Piano Trio – Baroque in Rhythm
  5. Claude Bolling – Suite for Cello and Jazz Piano Trio – Concertante

Schlagwörter: , , , ,

Ein Kommentar zu “Melo-M – @melo__m – Ein modernes Cello-Trio aus Lettland stellt sich vor”

  1. Rebecca Says:

    enjoyed getting to hear a new band, Melo-M! It keeps people interested in the cello as crossover instrument! Also enjoyed your new “Anfänger” entry!

Einen Kommentar hinterlassen